Regular price: $1.75

Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free.
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price.
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love.
  • Keep your audiobooks, even if you cancel.
  • After your trial, Audible is just $14.95/month.
Select or Add a new payment method

Buy Now with 1 Credit

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Buy Now for $1.75

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Add to Library for $0.00

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Editorial Reviews

Es gibt sie zum Glück noch: Krimis so very british wie ein Fünf-Uhr-Tee Ein klassischer Brit-Krimi besteht aus drei Zutaten: einem Mord, vielen Verdächtigen und am Ende einer Person, die "es" getan hat. Einen solchen klassischen "Whodunit" liefert das Autoren-Duo Matthew Costello und Neil Richards. "Mord an der Themse" ist ein Hörbuch-Fest für Krimifans, die Agatha Christie und Inspector Barnaby mögen.
Sabina Godec erzählt das ungekürzte Hörbuch im klassischen Stil: Alles konzentriert sich auf die Handlungen, Aussagen und möglichen Motive der Verdächtigen. Der anfänglich von der Polizei vermutete Unfall ist schnell vom Tisch. Die alleinerziehende Sarah und der verwitwete Ex-Detective Jack nehmen die Sache in die Hand und können nach rund dreieinhalb Stunden Hochspannung den Fall aufklären. Im beschaulichen Cherringham bleiben alle Verdächtigen beisammen, niemand läuft weg und kein Handlungsfaden gleitet in Nebensächlichkeiten ab. Der Hörer behält den Überblick und kann nach Herzenslust miträtseln, pardon: mitermitteln.
Show More Show Less

Publisher's Summary

Cherringham - eine beschauliche Kleinstadt in den englischen Cotswolds. Ein Ort, an dem das Verbrechen unbekannt ist. Bis eines Tages die Leiche einer jungen Frau in der Themse gefunden wird. Ein schrecklicher Unfall - zumindest laut der Polizei. Sarah glaubt jedoch nicht daran. Zusammen mit Jack, einem ehemaligen Detective der New Yorker Mordkommission, beginnt sie zu ermitteln. Dabei müssen sie feststellen, dass die Dinge nicht so klar sind, wie die Polizei das gerne hätte.
©2014 Bastei Lübbe (Lübbe Audio) (P)2014 Bastei Lübbe (Lübbe Audio)
Show More Show Less

No Reviews are Available