Regular price: $15.17

Free with 30-day trial
Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love
  • Keep your audiobooks, even if you cancel
  • After your trial, Audible is just $14.95/month
Select or Add a new payment method

Buy Now with 1 Credit

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Buy Now for $15.17

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Editorial Reviews

Herzlichen Glückwunsch, Merete. Du bist jetzt seit 126 Tagen hierCarl Mørck kehrt nach einem schweren Trauma in den Polizeidienst zurück. Im neu gegründeten Sonderdezernat Q soll er alte ungelöste Fälle archivieren. Mit seinem Mitarbeiter Assad kommt er der Politikerin Merete Lynggaard auf die Spur. Sie ist seit fünf Jahren verschwunden - entführt und in einem schalldichten Raum gefangen.
Der raffiniert inszenierte Psycho-Thriller konfrontiert Sie mit den Abgründen menschlichen Handelns. Jussi Adler-Olsen spielt in seinem Debüt ein perfides Spiel: Wird Merete den Fängen ihres Entführers entkommen, bevor es zu spät ist?
Wolfram Koch und Ulrike Hübschmann sprechen die jeweiligen Handlungsstränge des Hörbuchs. Dank der Ermittlungen rund um Carl Mørck und Assad ertragen wir Meretes Martyrium vielleicht ein wenig leichter.
Audible wünscht gute Unterhaltung!
Show More Show Less

Publisher's Summary

Kommissar Carl Mørck hat ausgedient. Nach einem traumatischen Ereignis im Dienst wird er in das Sonderdezernat Q versetzt, um ungelöste Fälle neu aufzurollen. Die Geschichte einer jungen Politikerin, die vor fünf Jahren spurlos verschwand, weckt seine verschüttet geglaubten Ermittlerinstinkte. Je mehr sich Mørck in die alten Akten vertieft, desto größer werden die Ungereimtheiten. Ist es wirklich denkbar, dass die Frau noch am Leben ist? Festgehalten und gequält an einem unvorstellbaren Ort? Ein atemberaubendes Debüt, das den Hörer mitnimmt in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele.
"Erbarmen" ("Kvinden i buret", 2007) ist der erste Roman aus der Reihe um Kommissar Carl Mørck und das Sonderdezernat Q.
(c)+(p) 2009 Der Audio Verlag
Show More Show Less

Critic Reviews

Facettenreiches, spannendes und pointiertes Debüt.
-- krimi-couch.de
Perfekter kann ein Debüt nicht gelingen!
-- WDR 5 Mordsberatung
Show More Show Less
No Reviews are Available

Customer Reviews

Most Helpful

By Ronny Wagner on 07-15-16

Gut, aber irgendwie nicht so 100%ig überzeugend

Eins vorneweg, ich habe die Geschichte genossen. Dies ist ein empfehlenswertes Buch, aber ich habe mich für eine 3*-Wertung entschieden, um eine Abgrenzung von anderen Büchern zu haben, die ich einfach besser fand.
Die Story ist nicht schlecht, aber ab einem gewissen Punkt vorhersehbar. Das Amüsierende ist, dass der Autor immer noch versucht, den Leser auf die Folter zu spannen, wenn man sich schon lange Alles zusammengereimt hat.
Der Vorleser hat mich etwas enttäuscht, ist aber auf keinen Fall so schrecklich, dass es die Unterhaltung verdirbt.

Read More Hide me
See all Reviews