Die Welt von Gestern

  • by Stefan Zweig
  • Narrated by Peter Vilnai
  • 17 hrs and 34 mins
  • Unabridged Audiobook

Publisher's Summary

Mit den Erinnerungen eines Europäers hat Stefan Zweig seine persönliche, zugleich eine der besten Analysen der Jahrzehnte zwischen dem ausgehenden 19. Jahrhundert und dem 2. Weltkrieg verfasst. Aus dem Vorwort: "[...] die Zeit gibt die Bilder, ich spreche nur die Worte dazu, und es wird eigentlich nicht so sehr mein Schicksal sein, das ich erzähle, sondern das einer ganzen Generation [...] in diesem halben Jahrhundert hat sich mehr ereignet an radikalen Verwandlungen und Veränderungen als sonst in zehn Menschengeschlechtern, und jeder von uns fühlt: zu vieles fast!" Berührend, gefühlvoll, fesselnd in Szene gesetzt von Schauspieler Peter Vilnai.

More

See More Like This

Customer Reviews

Most Helpful

Informative contribution to European history

This book covers a lot of territory--from growing up in the Austrian Empire in the 1890s as the privileged child of a well-to-do Jewish family in Vienna, only to see that world disappear in a series of monumentally stupid political catastrophes (First World War, inflation, advent of Nazism and state-sponsored anti-Semitism, German attack on Poland in 1939). Zweig writes not as a professional historian, but as a private individual who happened to particularly well situated to be an observer and lived through these events.
Read full review

- Dwight

Book Details

  • Release Date: 10-04-2013
  • Publisher: MONO Verlag