Regular price: $14.75

Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free.
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price.
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love.
  • Keep your audiobooks, even if you cancel.
  • After your trial, Audible is just $14.95/month.
Select or Add a new payment method

Buy Now with 1 Credit

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Buy Now for $14.75

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Add to Library for $0.00

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Editorial Reviews

So geht Urlaub ohne Eltern: Losfahren und Mist bauen, bis der Arzt kommt! Mit "Tschick" hat Autor Wolfgang Herrndorf das Genre Roadmovie um einen weiteren Klassiker bereichert.
Maik und Tschick, zwei Außenseiter in der Pubertät, begeben sich in einem alten geklauten Lada auf eine Art Urlaubsreise in die Walachei. Ohne Straßenkarte und auch ansonsten ohne echten Plan kommen sie natürlich nie dort an. Stattdessen treffen sie auf andere merkwürdige, aber durchaus sympathisch-verrückte Menschen und bauen einen kräftigen Unfall. Am Ende landen sie, körperlich lädiert, im Gerichtssaal.
Das Ganze ereignet sich mit Tempo, Witz und einer Wahrhaftigkeit, sodass die Erlebnisse der beiden Jungs auch bei Erwachsenen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Nicht umsonst hat "Tschick" längst Kultstatus erreicht. Von Herrndorfs schnörkellosem Erzählstil profitieren vor allem Hörbuch-Fans. Zudem spricht Marius Clarén das ungekürzte Hörbuch so knackig, dass sogar bei den Kennern der Romanvorlage noch einmal große Freude aufkommt.
Show More Show Less

Publisher's Summary

Maik, Sohn einer zerrütteten, wohlhabenden Unternehmerfamilie, verbringt die Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Am ersten Ferientag sind alle anderen zu Tatjanas Geburtstagsfeier eingeladen, außer den Idioten, den Fetten, dem Nazi, Maik und Tschick.
Tschick, eigentlich Andrej, ist Deutschrusse, wohnt im Hochhaus und sieht unerhört asiatisch aus und ein bisschen gefährlich. Plötzlich ist er da und drängt sich dem widerstrebenden Maik auf. Im Handumdrehen hat er aus Maik herausgekitzelt, dass der unsterblich in Tatjana verliebt ist. Kurze Zeit später sitzen die beiden in einem geklauten Lada und machen sich auf in Richtung Südosten, in die Walachei, denn da wohnt Tschicks Opa. Eine somnambul-schöne Reise durch die sommerglühende deutsche Provinz beginnt, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2010 Rowohlt Berlin Verlag GmbH, Berlin. Cover: Lago Film GmbH, Studiocanal Film GmbH (P)2016 Argon Verlag GmbH, Berlin
Show More Show Less

No Reviews are Available

Customer Reviews

Most Helpful
5 out of 5 stars
By Colosthomas on 07-16-18

Lovable German language coming of age story

The narrator helped me understand the jist of the story when I was finding my vocabulary knowledge to be a bit lacking.

Read More Hide me
See all Reviews