• Kindeswohl

  • By: Ian McEwan
  • Narrated by: Eva Mattes
  • Length: 6 hrs and 16 mins
  • Unabridged Audiobook
  • Release date: 12-17-14
  • Language: German
  • Publisher: Diogenes Verlag AG
  • 5 out of 5 stars 5.0 (1 rating)

Regular price: $16.07

Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free.
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price.
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love.
  • Keep your audiobooks, even if you cancel.
  • After your trial, Audible is just $14.95/month.
Select or Add a new payment method

Buy Now with 1 Credit

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Buy Now for $16.07

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Add to Library for $0.00

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Editorial Reviews

Was gut für einen ist, weiß jeder selbst am besten - oder etwa nicht? Was ist Selbstbestimmung? Mit dieser Frage muss sich Richterin Fiona Maye im Roman "Kindeswohl" von Ian McEwan auseinandersetzen. Vorgelegt wird ein Fall, bei dem sie über Leben oder Tod eines Kindes entscheiden soll. Ein 17-jähriger leukämiekranker Junge benötigt zum Überleben dringend eine Bluttransfusion. Doch der Teenager lehnt ab, genau wie seine Eltern - und dies aus religiösen Gründen. Er und seine Eltern gehören zu den Zeugen Jehovas. Die Situation führt Maye an ihre Grenzen. Und nicht nur beruflich ist es für die Richterin momentan schwierig. Auch in ihrem Privatleben läuft es alles andere als rund...
Ian McEwan behandelt im ungekürzten Hörbuch "Kindeswohl" ein heikles Thema. Selbstbestimmung ist ein Grundgesetz, doch wo hört sie auf? Sprecherin Eva Mattes unterstreicht die Problematik einfühlsam mit der richtigen Tonalität. Die Geschichte berührt und regt zum Nachdenken an. Mit einem Quäntchen Spannung versehen, wird sie zu einem wahren Hörgenuss!
Show More Show Less

Publisher's Summary

Fiona Maye ist eine angesehene Richterin am High Court in London, bekannt für ihre Gewissenhaftigkeit. Mit ihrem Mann Jack, einem Geschichtsprofessor, ist sie seit mehr als dreißig Jahren verheiratet - harmonisch, wenn auch in letzter Zeit vielleicht ein wenig distanziert. So fällt Fiona aus allen Wolken, als er ihr eröffnet, dass er ihren Segen für eine außereheliche Affäre will. Genau in diesem Moment wird ihr ein eiliger Fall vorgelegt: Ein 17-jähriger Junge, der an Leukämie leidet, benötigt dringend eine Bluttransfusion. Aber seine Familie - Zeugen Jehovas - lehnt das aus religiösen Gründen ab. Genauso wie er selbst. Doch ohne Transfusion wird er qualvoll sterben. Fiona bleiben für ihr Urteil weniger als 24 Stunden. Kann sie jetzt, inmitten ihres emotionalen Tumults, ihre kühle Professionalität bewahren?
©2015 Diogenes Verlag (P)2015 Diogenes Verlag
Show More Show Less

No Reviews are Available