Regular price: $19.59

Free with 30-day trial
Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love
  • Keep your audiobooks, even if you cancel
  • After your trial, Audible is just $14.95/month
Select or Add a new payment method

Buy Now with 1 Credit

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Buy Now for $19.59

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Publisher's Summary

Als Fergus einen Schlaganfall hat, vergisst er fast alles aus seinem Leben. Da findet seine Tochter Sabrina seine Glasmurmelsammlung, von der er ihr nie etwas erzählt hat. In der Sammlung fehlen wertvolle Stücke, und Sabrina macht sich auf die Suche nach ihnen.

Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnisse hatte, und alle scheinen sie mit den schillernden Kugeln verbunden zu sein. Doch wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat - wer ist Sabrina dann eigentlich selbst?
©2015 "The Marble Collector" (Originalausgabe): Cecelia Ahern / HarperCollins, London. Deutschsprachige Ausgabe: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Christine Strüh (P)2015 Argon Verlag GmbH
Show More Show Less

Customer Reviews

Most Helpful

By Annina on 04-28-17

Nicht nur für Murmelsammler

Ein sehr schönes Buch über die Geheimnisse eines Vaters und die Suche einer Tochter, nicht zuletzt auch nach sich selbgt. Berührend, authentisch, traurig und doch fröhlich zugleich.
Nach einem Schlaganfall ihres Vaters wird eine Murmelsammlung ins Pflegeheim geliefert. Was hat es mit dieser Sammlung auf sich? Warum hat ihr Vater nie etwas davon gesagt. Was für weitere Geheimnisse hat ihr Vater zu verbergen? Voller Unruhe macht sich Sabrina nach der Suche der geheimnisvollen Frau, die die Sammlung abgegeben hat. Sabrina erlebt ein Wechselbad der Gefühle, Ängste und unbeantwortete Fragen.
Währenddem sich ihr Vater langsam wieder an Dinge erinnert, die ihn traurig und betroffen machen. Er hätte so gerne ein Leben ohne Lügen gehabt.
Mich hatte dieses Buch von Anfang an im Bann. Wie Sabrine war auch ich in einem Wechselbad der Gefühle. Wie schnell doch jemand aus Angst, verachtet zu werden in einen Strudel von Lebenslügen geraten kann. Schein und Sein - ist das hier die Frage?

Read More Hide me
See all Reviews