Regular price: $4.15

Free with 30-day trial
Membership details Membership details
  • A 30-day trial plus your first audiobook, free
  • 1 credit/month after trial – good for any book, any price
  • Easy exchanges – swap any book you don’t love
  • Keep your audiobooks, even if you cancel
  • After your trial, Audible is just $14.95/month
Select or Add a new payment method

Buy Now with 1 Credit

By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Buy Now for $4.15

Pay using card ending in
By confirming your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and Amazon's Privacy Notice. Taxes where applicable.

Publisher's Summary

Dieses ist die letzte Erzählung Adalbert Stifters. Ein Vierteljahr nach ihrer Fertigstellung endete sein Leben durch eigene Hand. Die Veröffentlichung der Erzählung hat Stifter nicht mehr erlebt; sie erfolgte postum. Im ersten Absatz des Textes erweckt der Autor den Eindruck, es handele sich um die auch im Detail getreue Schilderung eines Erlebnisses aus dem November 1866: " ...und doch hat sich das alles zugetragen und ich werde es erzählen, wie es sich zugetragen hat. "Wenn Stifter aber gegen Ende der Erzählung schreibt: " "Das Glück des nun folgenden Zusammenlebens zu schildern liegt nicht in dem Zwecke dieser Zeilen", so hat dieses mit der Wirklichkeit seiner Erlebens in dieser Zeit nichts zu tun. Da kann von Glück keine Rede sein, sondern vielmehr von katastrophaler Verzweiflung. Insofern handelt es sich nicht um einen rein biografischen Bericht, sondern um eine wirkliche Erzählung - mit einer zu Beginn wohltuend idyllischen, gegen Ende aber erschreckend dynamischen Naturschilderung.
©2013 Vorleser Schmidt Hörbuchverlag (P)2013 Vorleser Schmidt Hörbuchverlag
Show More Show Less
No Reviews are Available
© Copyright 1997 - 2017 Audible, Inc